Abusus – Lichter, Gedanken & Lieder | 2005 | Ván | CDR | Black Metal

Lichter, Gedanken & Lieder… scheint das erste Demo von Abusus zu sein, jedenfalls war mir dieser Name bis zu dieser Veröffentlichung völlig unbekannt. Wer hinter Abusus steckt geht aus den Angaben im Beiblatt nicht heraus, lediglich dass Herr von Meilenwald am Schlagwerk saß. Lichter, Gedanken & Lieder… ist ein andächtiges und düsteres Werk, durchdrungen von einer speziellen Ruhe und Gleichmäßigkeit. Aggressive oder wütende Ausbrüche gibt es nur vereinzelt, dafür umso öfters längere instrumentale Passagen bei denen die verzerrten und eindringlich klingenden Gitarren im Mittelpunkt stehen und somit auch zumeist alleinverantwortlich sind für diese bedrückende und zum Teil auch beklemmende Atmosphäre.

Lichter, Gedanken & Lieder… scheint das erste Demo von Abusus zu sein, jedenfalls war mir dieser Name bis zu dieser Veröffentlichung völlig unbekannt. Wer hinter Abusus steckt geht aus den Angaben im Beiblatt nicht heraus, lediglich dass Herr von Meilenwald am Schlagwerk saß. Lichter, Gedanken & Lieder… ist ein andächtiges und düsteres Werk, durchdrungen von einer speziellen Ruhe und Gleichmäßigkeit. Aggressive oder wütende Ausbrüche gibt es nur vereinzelt, dafür umso öfters längere instrumentale Passagen bei denen die verzerrten und eindringlich klingenden Gitarren im Mittelpunkt stehen und somit auch zumeist alleinverantwortlich sind für diese bedrückende und zum Teil auch beklemmende Atmosphäre.

Lichter, Gedanken & Lieder… ist definitiv ein sehr interessantes und eigenständiges Werk, fernab alltäglicher Black Metal Zutaten, dass ich jedem empfehlen kann der Zugang zu düsterem Black Metal hat, welcher frei ist von gestellter Traurigkeit und anderer Theatralik.

01. Der Spuk
02. Helle, junge Seele, sing
03. Im Schützengraben
04. Still geleitet eine Kugel mit
05. Ich habe Hass getragen

Schreibe einen Kommentar