Pest – Buried | 2014 | Ketzer Records | CD | Black Metal

Der Name ist Programm. Mit „Buried“ wird PEST im wahrsten Sinne des Wortes zu Grabe getragen. Nach dem Tode von Mitbegründer und Schlagzeuger Mrok sah es zunächst nicht so aus, als würde es nach dem großartigen Album „Tenebris Obortis“ noch ein weiteres, letztes Album geben. Wenige Wochen vor seinem Tod nahmen PEST allerdings Rehearsals von alten und neuen Liedern auf. Die Arbeiten wurden zwar nie abgeschlossen, weshalb die Lieder nicht so perfekt und ausgeklügelt sind, … Weiterlesen …

Cirith Gorgor – Der Untergang | 2014 | Ketzer Records | CD | Black Metal

CIRITH GORGOR aus den Niederlanden gibt es inzwischen auch schon eine Weile und man kann auf einige Veröffentlichungen zurück blicken, obgleich man es immer etwas ruhig angehen lies. Nun gibt es demnächst „Untergang“ auf CD, welches allerdings kein neues Album ist. Hierbei handelt es sich lediglich um die CD-Version des im Winter 2011 erschienen Werkes „Der Untergang… / Победа !!!“, welches damals nur auf Vinyl erschien. Thematisch behandelt das Album die Ostfront im Zweiten Weltkrieg, … Weiterlesen …

The Body & Thou – Released From Love | 2014 | Vinyl Rites | Vinyl | Sludge/Doom

Auf diesem Vinyl geben sich zwei Extremisten des amerikanischen Doom Metals die Ehre. „Released From Love“ ist keine gewöhnliche Split sondern eine Kollaboration der beiden Bands. THE BODY und THOU haben die vier Lieder gemeinsam eingespielt, wobei es dabei keine klare Rollenverteilung gab und quasi jeder alles machen konnte. Das Resultat hört sich allerdings nicht so spontan oder improvisiert an, wie man bei dieser Idee vorab davon ausgehen könnte. Interessant ist das Werk aber dennoch. … Weiterlesen …

Exhumation – Hymn To Your God | 2014 | Dunkelheit Produktionen | CD | Death Metal

Mit der Wiederveröffentlichung von „Hymn To Your God“ beweist DUNKELHEIT PRODUKTIONEN erneut Treffsicherheit in Sachen Death Metal aus Übersee. EXHUMATION kommen aus Indonesien und veröffentlichten 2012 in Eigenregie mit „Hymn To Your God“ ihr Debütalbum. Nun gibt es eine Neuauflage, die mehr Aufmerksamkeit nach Indonesien lenken soll. Völlig zu Recht! „Hymn To Your God“ ist ein knackiges und kurzes Album auf dem es traditionellen aber dennoch eigenständigen Death Metal zu hören gibt! EXHUMATION verlassen sich … Weiterlesen …

Helegion – Ritualis | 2014 | Atavism Records | Kassette | Black Metal

Nach siebenjähriger Pause meldet sich die französische Gruppe HELEGION zurück. 2007 erschien eine selbstbetitelte Demo und nun ist mit „Ritualis“ die zweite Demo erschienen. Der Name ist Programm: HELEGION spielen düsteren und rituell anmutenden Black Metal. Bereits die schleppende und obskure Einleitung „Invocation“ deutet dies an. Für eine Demo macht „Ritualis“ einen ziemlich guten Eindruck. Der Black Metal ist klanglich natürlich durchaus rau und roh, doch für eine Demo sehr gelungen, gut und angemessen. Ich … Weiterlesen …

Horrid – Sacrilegious Fornication | 2014 | Dunkelheit Produktionen | CD | Death Metal

Die italienische Band HORRID wurde bereits 1988 unter dem Namen RITES OF DEATH gegründet. Man wollte Größen wie CELTIC FROST und HELLHAMMER nacheifern, doch dann änderte man den Namen in HORRID um und 1992 erschien die erste Demo. Es sollten einige Demos, EPs und zwei Alben folgen ehe in diesem Frühling mit „Sacrilegious Fornications“ der dritte Langspieler erschien. HORRID spielen Oldschool Death Metal der herrlich authentisch und lebendig klingt. Es gibt viele (relativ) neue Gruppen … Weiterlesen …

Phlebotomized – Immense Intense Suspense / Skycontact | 2014 | Hammerheart Records | CD | Death Metal / Doom

PHLEBOTOMIZED sind ohne Zweifel zu den Mitbegründern und Vorreitern des progressiven und avantgardistischen Death/Doom Metals zu zählen. Die Holländer begannen in den 1980iger Jahren als Death/Grind Kapelle und änderten ihren Namen 1989 in PHLEBETOMIZED um. Bereits die 1992 erschienene, zweite Demo „Devoted To God“ war ein großer Erfolg. Dort war der Grind noch sehr deutlich spür- und hörbar. Wenig später erschienen die beiden EPs „In Search Of Tranquility“ sowie „Preach Eternal Gospels“, auf denen der … Weiterlesen …

Black Drop Effect – Injecting Pain | 2014 | Eigenproduktion | Download | Black Metal

BLACK DROP EFFECT ist eine noch ganz junge schwedische Formation, die vor wenigen Wochen als Eigenproduktion ihr Debütalbum „Injecting Pain“ über Bandcamp veröffentlichte. Über die Band ist sehr wenig bekannt, allerdings kann man wohl davon ausgehen, dass hier Leute von WANING mit dabei sind. „Injecting Pain“ umfasst also sechs Lieder, die zusammen auf eine Länge von rund 56 Minuten kommen. Die einzelnen Titel sind jeweils um die zehn Minuten lang. BLACK DROP EFFECT spielen dabei einen interessanten Stil, der in gewisser Weise eine … Weiterlesen …

Caïnan Dawn – Thavmial | 2014 | Osmose Productions | CD | Black Metal

Mit ihrem 2011 erschienenen Debütalbum „Nibiru“ konnte die französische Formation CAÏNAN DAWN einen kleinen Achtungserfolg erlangen. Dies bescherte ihnen einen neuen Plattenvertrag mit Osmose Productions, welche in Kürze das zweite Album „Thamvial“ entfesseln werden. CAÏNAN DAWN knüpfen dort an, wo sie mit „Nibiru“ endeten. Stilistisch ist „Thamvial“ eine Fortsetzung des Bekannten, wobei sich natürlich kleinere Veränderungen und Verbesserungen bemerkbar machen. CAÏNAN DAWN spielen im Grunde ehrlichen und direkten Black Metal. Denn abgesehen vom obligatorischen Intro … Weiterlesen …

Infestus – The Reflecting Void | 2014 | Debemur Morti | CD | Black Metal

Für gewöhnlich beginnt man als Einmanngruppe und entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einem Trio oder Quartett. Im Falle von INFESTUS wurde diese Praxis umgekehrt. Man startete als Trio und es endete im Alleinsein. Seit dem 2011er Album  „E x | I s t“ ist INFESTUS zumindest bei den Aufnahmen im Studio ein Soloprojekt.„E x | I s t“ flog irgendwie unbeachtet an mir vorbei, doch das 2008er Album „Chroniken des Ablebens“ gefiel. Seither … Weiterlesen …