Nahar – The Strange Inconvenience | 2013 | Avantgarde Music | CD | Black / Doom Metal

NAHAR wurde von Sorghal, dem Gitarristen von NEHËMAH, bereits 2000 gegründet und mit The Strange Inconvenience gibt es nun das zweite Album. Während NEHËMAH klar dem eher rohen Black Metal zuzuordnen sind, verhält es sich bei NAHAR anders. Bei The Strange Inconvenience handelt es sich grob skizziert um eine schwere und düstere Vermischung von Doom Metal und melancholischem Black Metal. Dabei ist vor allem die sehr ruhige Beschaffenheit der Lieder auffällig. Dies gilt gleichermaßen für … mehr

Asofy – Percezione | 2013 | Avantgarde Music / Bruma Music | CD | Black / Doom Metal

ASOFY, ein bizarres Duo aus Italien, lässt sich mit der Veröffentlichung von Tonträgern viel Zeit. Im Schnitt kommt alle drei Jahre mal etwas Neues, zuletzt war es die überaus gelungene Split mit SLEEPING VILLAGE. Nun gibt es ein neues Album, welches den Namen Percezione trägt und welches erstmalig bei einer großen Plattenfirma verlegt wird. Trotz des starken Partners im Rücken, machen ASOFY nach wie vor reichlich bizarre und obskure Musik, die nicht massenkompatibel ist. Obwohl … mehr

Enshine – Origin | 2013 | Rain Without End Records | CD | Death/Doom Metal

ENSHINE ist eine schwedisch-französische Kollaboration, die sich aus Ehemaligen von SLUMBER und INBORN SUFFERING zusammensetzt, und die sich dem melodischen Death/Doom verschrieben hat. Dabei ist das Debütalbum Origin herausgekommen, welches am 15. Mai erscheinen wird. Origin ist ein sehr atmosphärisches und melodisches Album, auf dem es sehr viele sanfte und zum Teil regelrecht behutsame Gitarrenmelodien zu hören gibt. ENSHINE haben sich sehr viel Zeit genommen um den mannigfaltigen Gitarrenläufen viel Raum zu geben. Trotz des … mehr

Regarde Les Hommes Tomber – Regarde Les Hommes Tomber | 2013 | Les Acteurs De L’Ombre Productions | CD/LP | Blackened Sludge

REGARDE LES HOMMES TOMBER sind eine jener Gruppen, die auf eine moderne Art und Weise Sludge, Black Metal und Hardcore miteinander kombinieren, vermischen und auflösen. In diesem Sammelbecken tummeln sich viele Bands, bei denen man nie so genau ausmachen kann, wie man die Musik im Einzelnen einordnen soll. Einordnen muss man das auch gar nicht unbedingt, kann aber hilfreich sein. Den Franzosen von REGARDE LES HOMMES TOMBER gelingt es auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum jedenfalls ganz … mehr

Battle Dagorath – Cursed Storm Of Ages | 2013 | De Tenebrarum Principio | CD | Black Metal

Mit BATTLE DAGORATH bin ich das erste Mal im vergangenen Jahr auf der Split Enshroudment Of Astral Destiny in Berührung gekommen, wo sie mich nicht wirklich umhauen konnten. Nun gibt es mit Cursed Storm Of Ages das dritte Album, welches so umfangreich geworden ist, das es als Doppel-CD kommt. Diesmal jedoch, treffen BATTLE DAGORATH genau meinen Nerv, zumindest teilweise. Wenn man mit The Tomb Lies Deep Beyond At The End Of Time erstmal die ruhige … mehr

Moonreich – Terribilis Est Locus Iste | 2013 | ATMF | CD | Black Metal

MOONREICH setzen mit dem zweiten Album Terribilis Est Locus Iste im Grunde dort an, wo vergangenes Jahr die EP Curse Them endete. Die Franzosen setzen nach wie vor auf geradlinige sowie brachiale Geschwindigkeiten, gepaart mit riffbetonten und melodischen Gitarren. Zudem konnten sich MOONREICH offensichtlich erheblich steigern, was sich an besseren und ausgereifter wirkenden Harmonien und Strukturen ablesen lässt. Terribilis Est Locus Iste ist ein komplexes, reichhaltiges Album auf dem es viel zu hören gibt. Sowohl … mehr

Simulacro – Fall Of The Last Idol | 2013 | De Tenebrarum Principio | CD | Black / Death Metal

Fall Of The Last Idol ist das Debütalbum der italienischen Formation SIMULACRO. Gespielt wird abwechslungsreicher Black Metal mit okkulter Thematik. In der Musik bekommt man davon jedoch nicht viel mit, stattdessen dominieren facettenreiche Strukturen das Geschehen. SIMULACRO verstehen es gleichermaßen Raserei als auch riffbetont und melodisch aufzuspielen. Es gibt sehr schnelle Lieder, die Hart und Präzise gespielt sind, als auch viele mittelschnelle und atmosphärische Passagen. Dabei kommen sowohl Keyboardeinlagen als kirchenchorartige Chorgesänge zum Einsatz. Dann … mehr

The Body – Master, We Perish | 2013 | At A Loss Recordings | CD/Vinyl/Kassette | Sludge

Master, We Perish ist eine kurze aber wirkungsvolle, da schmerzvolle und hochgradig verstörende EP, die da vom amerikanischen Sludge-Duo THE BODY kreiert wurde. Die Zwei treiben ihr Unwesen bereits seit 1999 und bringen regelmäßig EPs aber auch Alben raus. Die jüngste Veröffentlichung ist die jetzt vorgestellte EP Master, We Perish. Auf Master, We Perish spielen THE BODY roh klingenden und bitterbösen Sludge der experimentellen Sorte. Die teils grell und rau klingenden Gitarren ertönen heftig und … mehr

I Klatus – Kether | 2012/2013 | Eigenproduktion | Vinyl / Download | Psychedelic Sludge/Doom

I KLATUS sind ein Trio aus Chicago und sie lassen sich Zeit wenn es um die Veröffentlichung von Alben geht. Gegründet wurde die Band 2001, das Debüt erschien allerdings erst 2005, der Nachfolger kam 2008 und dann arbeitete man fünf Jahre lang, ehe im Dezember mit Kether das dritte Album folgte. I KLATUS haben Kether zunächst in Eigenregie auf Doppel-Vinyl veröffentlicht, welches auf 100 Stück limitiert ist (noch erhältlich) und nun kann man das Album … mehr