7th Nemesis – Deterministic Nonperiodic Flow | 2011 | Great Dane Records | CD | Death Metal

Deterministic Nonperiodic Flow ist das dritte Album von 7TH NEMESIS aus Frankreich. Wer technischen Death Metal mag, darf sich freuen, denn 7TH NEMESIS zünden hier ein bares Feuerwerk technischen Death Metals ab. Deterministic Nonperiodic Flow ist ein hochgradig technisches sowie bewegliches Album, das sehr abwechslungsreich und vielfältig ausgefallen ist und sich nicht nur auf Death Metal beschränkt. Partiell sind auch Anleihen aus technischem Thrash Metal zu hören. Trotz des komplexen und technischen Stils spielen 7TH … mehr

Lyr Drowning – Beyond The Borders | 2011 | Great Dane Records | CD | Death Metal

LYR DROWNING ist eine französische Gruppe die auf ihrem zweiten Album Beyond The Borders atmosphärischen, melodischen und verträumten Death Metal spielen. Die Melodik ist zentraler Dreh- und Angelpunkt in der Musik. Das Spiel der Gitarren, die vielen Klargesangseinlagen und die zahlreichen atmosphärischen Arrangements sind auf melodische Stimmungen ausgelegt. Hinzu kommt dann eine gewisse Progressivität und genreübergreifende Spielweise. Im Grunde legen sich LYR DROWNING stilistisch kaum fest. Death Metal ist lediglich eine lose, unverbindliche Überschrift. Mich … mehr

Scars On Murmansk – Into Dead Lights | 2012 | Great Dane Records | CD | Death Metal

Für die französische Death Metal Gruppe SCARS ON MURMANSK ist das im Juni erschienene Into Dead Lights das Debütalbum. Freunde des schnellen sowie brutalen Death Metals können hier auf ihre Kosten kommen. SCARS ON MURMANSK ziehen das Tempo gerne an, verlieren dabei aber keineswegs eine melodische sowie technische Komponente aus den Augen. Into Dead Lights ist ein reichhaltiges Album mit zahlreichen Riffs, welche sowohl massiv und brutal als auch luftig und melodisch sein können. Zudem … mehr

Carnal Lust – The Hate Complete | 2012 | Great Dane Records | CD | Death Metal

Die Fünf Metzger von CARNAL LUST zelebrieren auf ihrem dritten Album The Hate Complete eine massive, reichhaltige und teils auch sehr brutale Schlacht. Die Oberkategorie unter die das Album fällt ist zwar der Death Metal, doch wurde dieser von CARNAL LUST überaus eigenständig und eigensinnig umgesetzt. The Hate Complete dauert eine gute Stunde und ist in zwei Kapitel gegliedert (für jedes Kapitel gibt es ein eigenes, optisch überaus ansprechendes Booklet), die insgesamt sehr abwechslungsreich und … mehr

Dylath-Leen – Cabale | 2012 | Great Dane Records | CD | Death Metal

DYLATH-LEEN ist ein französischer Vierer, bei dem sich ein Mann und eine Frau den Gesang teilen. Die Band wurde 1999 gegründet und Cabale ist das dritte Album. Der Bandname geht auf H. P. Lovecraft zurück und musikalisch ist man im Death Metal verwurzelt. Mit gewöhnlichem Death Metal hat man es hier aber nicht oder zumindest nur bedingt zu tun. Eine Ursache dafür ist der duale, geschlechterübergreifende Gesang. Die verzerrten Gesänge von Kathy sind mindestens gewöhnungsbedürftig. … mehr

Eternity – Pestiferous Hymns – Rev. I-I-XXXIII | 2012 | World Terror Committee | CD | Black Metal

ETERNITY darf man getrost als ein Urgestein des deutschen Black Metals bezeichnen. Immerhin gab es die erste Demo bereits 1995. Und nun, 18 lange Jahre später, ist mit Pestiferous Hymns das dritte Album erschienen. ETERNITY hatten schon immer ihren gänzlich eigenen Klang und Stil, dies kann und muss man der Band in jedem Fall zugute halten. Das 2004 erschienene Debütalbum …And The Gruesome Returns With Every Night gefiel mir zwar nicht vollständig, doch mochte ich … mehr

Withering Night – Lies And Corruption | 2012 | Dunkelheit Produktionen | CD | Black Metal

Lies And Corruption ist das Debütalbum von WITHERING NIGHT, welches 2010 in einer Kleinstauflage erschien und nun eine Neuauflage mit zwei Zusatzstücken erhielt. WITHERING NIGHT setzen sich aus Void (alle Instrumente) und A. Morbid (Gesang) zusammen, wobei man A. Morbid vielleicht bereits von HAPPY DAYS her kennt. Auf Lies And Corruption spielen die Zwei Black Metal, der sowohl kalt und grimmig, aber auch dezidiert hasserfüllt sein kann und an anderer Stelle leichte atmosphärische sowie melodische … mehr

Thy Darkened Shade – Eternvs Mox, Nex Ritvs | 2012 | W.T.C. Productions | CD | Black Metal

Die griechische Gruppe THY DARKENED SHADE debütiert mit dem Album Eternvs Mox, Nex Ritvs. Für die Entstehung ließ man sich Zeit, haben sich die Aufnahmen doch auf einen Zeitraum von über drei Jahren erstreckt. Dies ist womöglich anderweitigen Aktivitäten der involvierten Musiker geschuldet. Gitarrist Semjaza ist unter anderem auch in ACRIMIONIOUS und NADIWRATH tätig, half aber auch bei KAWIR und NERGAL aus. Wie dem auch sei, herausgekommen ist jedenfalls ein abwechslungsreiches sowie komplexes Album, auf … mehr

Moonreich – Curse Them | VERÖFFENTLICHT: 2012 | PLATTENFIRMA: De Tenebrarum Principio

Curse Them heißt die neue EP der französischen Gruppe MOONREICH. Vor gar nicht allzu langer Zeit, vor etwas mehr als einem Jahr, erschien erst das Debütalbum Loi Martiale. Nun legt man mit drei neuen Kompositionen sowie Deathwish von CHRISTIAN DEATH nach. Wenn man sich Curse Them anhört, fällt einem zunächst der verbesserte Klang auf. Zwischen der EP und dem Album liegen nahezu Welten. Curse Them ist viel klarer, differenzierter, professioneller aber auch steriler produziert worden. … mehr

Aeon Winds – Those Who Will Remains Silent Forever | 2012 | Naturmacht Productions | CD | Ambient Black Metal

AEON WINDS wurde 2007 als Soloprojekt gegründet, besteht inzwischen aus drei Musikern von denen Schlagzeuger Pestkrist sowie Sänger, Bassist und Gitarrist Svarthen auch bei SILVA NIGRA sind. Nach einer Demo ist nun mit Those Who Will Remain Silent Forever das Debütalbum erschienen. Die drei Slovaken spielen hier rauen Ambient Black Metal, dessen Ambient phasenweise leicht neoklassische Züge trägt, was mir gut gefällt. Das Album ist recht kurz, was ich ebenfalls als positiv empfinde. Endlos erscheinende … mehr