Entartung – Krypteia | 2012 | World Terror Committee | CD | Black Metal

Für das deutsche Zweiergespann ENTARTUNG ist Krypteia das Debütalbum. Mehr Informationen sind nicht überliefert. Macht auch nichts, schließlich soll die Musik für sich sprechen, und das tut sie auch! Krypteia ist weitgehend kompromissloser Black Metal mit einigen melodischen Einsprengseln. ENTARTUNG zelebrieren auf sechs Lieder mit einer Spielzeit von rund 46 Minuten verteilt grimmigen und kalten Black Metal, dessen Riffs ab und zu an SARGEIST oder SATANIC WARMASTER erinnern. ENTARTUNG kombinieren also leicht melodisches Gitarrenspiel mit … Weiterlesen …

Inferius Torment – Ceremony Of Godslaying | 2012 | World Terror Committee | CD | Black Metal

Das erste Lebenszeichen von INFERIUS TORMENT gab es 2003 in der Form einer EP. Seitdem sind neun Jahre vergangen und inzwischen gibt es mit Ceremony Of Godslaying das zweite Album. Und was das für ein Album ist. Die Russen spielen hier brutalen und bösen Black Metal, der immer ein wenig auch am Death Metal angelehnt ist, als gäbe es kein Morgen. Ceremony Of Godslaying ist brachial, schnell, laut und gern auch technisch angelegt. Freunde von … Weiterlesen …

Tortorum – Extinctionist | 2012 | W.T.C. Productions | CD | Black Metal

TORTORUM wurde 2010 im norwegischen Bergen von Skyggen (der u.a. jahrelang mit THUNDERBOLT sein Unwesen trieb) gegründet. Nur wenig später stieß Barghest von SPEARHEAD als Sänger hinzu. Für die Aufnahmen zum Debütalbum Extinctionist konnte man als Session-Schlagzeuger Erik (ex-GORGOROTH, ex-AETERNUS) gewinnen. Allein von den Zutaten her liest sich das alles recht ansprechend und interessant. Und auch das Ergebnis kann sich hören lassen. Denn es ist TORTORUM gelungen ein gleichermaßen ansprechendes sowie gewaltiges Debütalbum zu veröffentlichen. … Weiterlesen …

Windstorm – Eternal Gods Forgotten | 2012 | Apocalyptic Art | CD | Black Metal

WINDSTORM ist ein griechisches Duo welches sich 2006 gründete und dem traditionellen Black Metal der 90iger frönt. Eternal Gods Forgotten ist nach einer Promo nun die zweite Veröffentlichung und erschien im November 2011 bereits auf Kassette. Das Minialbum umfasst fünf Titel, die auf eine Länge von 28 Minuten kommen und vor allem rohen aber riffbetonten Black Metal mit nordischem Einschlag enthalten. Das Tempo ist zumeist hoch, das Becken ist oft peitschend zu hören. Der Gesang … Weiterlesen …

Alerion – VIII Sanctvaries | 2012 | Eigenproduktion | CD | Black Metal

ALERION ist eine französische Black-Metal-Gruppe die mit VIII Sanctvaries ihr selbstproduziertes Debütalbum vorstellt. Zuvor erschien 2009 eine Demokassette. ALERION beschreiben ihren Stil selbst als mittelschnellen sowie atmosphärischen Black Metal mit einigen progressiven Elementen. Dies kann man so stehen lassen, wird dem Album in seiner Gesamtheit aber nur bedingt gerecht. VIII Sanctvaries ist in jedem Fall ein reichhaltiges Album, auf dem es nicht nur atmosphärische Arrangements gibt, sondern auch einiges an Tempo, Kälte und Grimmigkeit. ALERION … Weiterlesen …

Obolus – Lament | 2012 | Flenser Records | CD | Black Metal

OBOLUS ist eine noch recht junge Gruppe aus den Staaten. Nach einer Demo im Jahre 2010 ist jüngst das Minialbum Lament auf Vinyl erschienen. Lament ist zwar „nur“ 20 Minuten lang, doch hat es diese kurze Zeit in sich. OBOLUS verbinden dezidiert rohen und streckenweise auch sehr monotonen Black Metal mit kalter Melodik und einer Prise Melancholie. Dies bekommt man schon sofort im ersten Lied Desolation deutlich zu spüren. In Desolation trifft rigorose Geradlinigkeit und … Weiterlesen …

Draumar – Gebirge | 2012 | Karge Welten | CD | Ambient Black Metal

Auf DRAUMARS Debütalbum Ein Wintermärchen überwog der Ambient, welcher teil orchestral geprägt war, sehr deutlich. Auf der neuen EP Gebirge kehrt sich das Verhältnis von Ambient und Black Metal um. Die beiden Lieder Gebirge I und Gebirge II enthalten atmosphärisch sowie erhaben arrangierten Black Metal mit Ambient und orchestralen Elementen, die auf Gebirge wesentlich eindringlicher und besser inszeniert werden, als noch auf dem Album. Bei Auftakt und Gipfelstürmer handelt es sich um Ein- und Ausleitungen … Weiterlesen …

Chowder – Passion Rift | 2012 | I, Voidhanger Records | CD | Doom Metal

Die amerikanische Doom-Gruppe CHOWDER wurde zwar bereits 1992 von Josh Hart, den man womöglich von EARTHRIDE, UNORTHODOX oder REVELATION her kennt, gegründet, doch erst 2006 kam man dazu, die erste Demo zu veröffentlichen. Nach sechs weiteren Jahren gibt es nun mit Passion Rift das Debütalbum. Passion Rift ist ein abwechslungsreiches, riffgewaltiges und instrumentales Doom-Album mit leichtem Hang zum Progressiven. Klassische Doom-Strukturen mit einer Vielzahl an satten, gut gespielten Riffs bilden zwar das Fundament auf dem … Weiterlesen …

Mgła – With Hearts Towards None | 2012 | Northern Heritage | CD | Black Metal

Rund vier Jahre haben sich MGŁA Zeit gelassen um mit With Hearts Toward None endlich das zweite Album zu veröffentlichen. Mit dem Debütalbum Groza bin ich nie so richtig warm geworden, der Funke wollte einfach nicht überspringen. Mit With Hearts Toward None ist dies aber gänzlich anders. Hier sprang der Funke sofort über! Das Warten hat sich definitiv gelohnt, MGŁA melden sich mit einem großartigen Paukenschlag zurück. Das neue Album geht wieder zurück zu den … Weiterlesen …

Aquilus – Griseus | 2012 | A Sad Sadness Song | CD | Black Folk Metal

Mit der Verpflichtung von AQUILUS ist ATMF wohl ein sehr guter Fang gelungen. AQUILUS ist ein australisches Einmannprojekt, welches überaus atmosphärische Musik spielt, die sich aus Metal, Black Metal, Neo-Klassik, Folk und Neo-Folk nährt. Und nein, es handelt sich hierbei nicht um Tim, obwohl man es denken könnte. AQUILUS‘ Debütalbum Griseus erschien bereits im Dezember des vergangenen Jahres in Eigenregie und wird jetzt im Mai über das ATMF-Sublabel A Sad Sadness Song der breiteren Masse … Weiterlesen …