Lunar Aurora – Zyklus | 2004 | Cold Dimensions | CD | Black Metal

Zyklus ist eingängiger, rauer und flacher als das letzte Album Elixir of sorrow. Das aktuelle Werk von Lunar Aurora ist stark bei der Split LP mit Pasysage D’Hiver angesiedelt. Sehr lange Lieder, vielschichtig konstruiert, dabei aber immer rau und flach im Klang. Audiophile mögen vielleicht das Gesicht verziehen, dem Material steht dieses durchaus trostlose und leblose Gewand ganz gut. In den vier Titeln findet sich alles wieder: Schnelle und eingängige Passagen sowie ruhige und beklemmende … Weiterlesen …

Lunar Aurora – Elixir If Sorrow | 2004 | Deviant Records | Vinyl | Black Metal

Nach drei langen Jahren endlich, wurde Elixir of sorrow nun endlich veröffentlicht. Lunar Aurora geben sich facettenreich und stimmungsintensiv. Das Material wurde sehr vielfältig geschrieben und gestaltet sodass die jeweiligen Lieder niemals einen eingängigen Gang einlegen. Schnellere Parts geben sich ein Wechselspiel mit ruhigen Klanglandschaften und andächtig inszenierten Momenten die manchmal einen erhabenen und majestätisch anmutenden Eindruck hinterlassen. Elixir of sorrow ist ein sehr harmonisches Werk da Lunar Aurora mit vielen Melodien hantieren, ganz gleich … Weiterlesen …

Lugubrum – De Vette Cuecken | 2004 | Blood Fire Death | CD | Black Metal

Drei Jahre nach dem letzten regulären Album melden sich die Belgier Lugubrum nun in bester Tradition zurück. Wie eh und je steht auch De vette cuecken voll und ganz im Zeichen der bandeigenen chaotischen Interpretation von grimmig-minimalistischen Black Metal. Teilweise ist das Album schnell und aggressiv, dann auch langsam und verspielt – insbesondere was Schlagzeug und Bass betrifft. Bei dem Titel De vette cuecken taucht sogar ein klassisches Blasinstrument auf. Eins ist ganz klar, Lugubrum … Weiterlesen …

Lugubre – Anti-Human Black Metal | 2004 | Folter Records | CD | Black Metal

Anti human Black Metal ist nun das Debutalbum der Niederländer. Die kleine Berliner Plattenfirma Folter Records hat sich ihrer angenommen und es ist ein wahrhaftig zerstörungswütiges Album geworden. Schnell und treibend mit vielen Gitarrenmelodien, die teilweise sehr hintergründig und unterschwellig in Erscheinung treten, sind wohl die markantesten Attribute von Anti-human Black Metal. Trotz dem gehörigen Aggressionspotenzial der Scheibe ist sie kein einseitiges und eingängiges Unterfangen, das nur dem Liebhaber schnelleren Black Metals gefallen dürfte. Die … Weiterlesen …

Loits – Vere Kutse Kohustab | 2004 | Ledo Takas Records | CD | Black Metal

Mit ihrem zweiten Album wissen die Balten von Loits zu beeindrucken. Denn Vere kutse kohustab ist ein sehr eigenständiges Album, das verschiedene Stilelemente souverän auf sich vereint. So finden sich in den zwölf Titeln des Werkes, typische Anleihen des Black Metals und nordischen Folks wieder wobei es auch teilweise recht rockige Fragmente gibt. Das Ganze ist aber feinfühlig in die Musik integriert worden und erschafft somit ein angenehmes und eigenständiges Hörgefühl. Rhythmik und Spielweise der … Weiterlesen …

Lifthrasil – Vor dem Sturm | 2004 | Supreme Chaos Recorss | CD | Black Metal

Drei Jahre nach dem gleichnamigen Demo melden sich die Süddeutschen Lifthrasil mit ihrem ersten Album Vor dem Sturm zurück. Textlich wie auch musikalisch ein komplexes und anspruchsvolles Werk, welches man nicht mal eben so zwischen Tür und Angel hören kann. Dafür wäre es auch einfach zu schade, denn durch die zum Teil sehr unterschiedlich strukturierten Lieder bekommt Vor dem Sturm eine sehr eigenwillige Stimmung. Lifthrasil haben hier etwas sehr eigenes vorgelegt, dass sehr melodisch und … Weiterlesen …

Licht- und Schattensaiten – Winter | 2004 | Eigenproduktion | CDR | Metal

Licht- und Schattensaiten sind eine ungewöhnliche wie zugleich auch eine außergewöhnliche Band. Nicht nur in einem Bereich, dem der musikalischen Darbietung oder dem der Selbstdarstellung in der Öffentlichkeit. Licht- und Schattensaiten sind in jedem Bereich, der bei der Erschaffung anfällt, positiv anders und man wünscht sich, diese Selbstverständlichkeit öfters vorzufinden. Winter ist bereits die vierte Veröffentlichung von Stefan Johannes, der allein hinter Licht- und Schattensaiten steht. Der musikalische Stil von Winter ist nicht eindeutig und … Weiterlesen …

Licht- und Schattensaiten – Herbstwärts | 2004 | Eigenproduktion | CDR | Metal

Ähnlich kreativ, innovativ und anders wie auf der letzten CD Winter zeigen sich Licht- und Schattensaiten mit dem brandneuen Werk. Herbstwärts ist ein gleichsam intensives wie auch ruhiges Album, welches kraftvolle Elemente beinhaltet wie auch leise Arrangements, die einer andächtigen Stille gleichkommen. Herbstwärts weist sehr eigenwillige Strukturen auf, Stefan arbeitet viel mit ungewöhnlichen Takten und Rhythmen was zu interessanten Hörmomenten führt aber auch ein genaues Hinhören erforderlich macht. Teilweise wird das Schlagzeug in polternder und … Weiterlesen …

Leviathan – Tentacles Of Whorror | 2004 | Moribund Records | CD | Black Metal

Leviathan, eine amerikanische Ein-Mann-Band, spielt düsteren, bizarren und morbiden Black Metal. Die CD Tentacles of whorror ist mir einer Spielzeit von über 72 Minuten lang ausgefallen und ist ordentlich aufgefüllt mit ruhigeren Klangpassagen und Momenten, die dunkel und wohl auch pervers klingen sollen, da der Gesang teilweise sehr extrem verzerrt und gekreischt ist; aber andererseits auch leise und wie ein fernes Rufen klingt. Die Stärken von Leviathan liegen dann auch tatsächlich im langsamen und atmosphärischen … Weiterlesen …

Leichenbrand – Scheinwelt | 2004 | Eigenproduktion | CDR | Black Metal

Leichenbrand ist keine Band, es ist ein Zustand. So eine Information zu dem Werke Scheinwelt. Das trifft es wohl auch ganz gut, denn Leichebrand ist nicht nur ein Ein-Mann-Projekt sondern eine emotionale und gedankliche Konfrontation die vertont wurde und als Form von Scheinwelt geboren worden ist. So sind dann neun Titel entstanden die es auf knapp 50 Minuten Spielzeit bringen, immer wieder tauchen am Anfang eines Liedes wie auch mitten drin eingespielte Samples aus Filmen … Weiterlesen …