Lugubrum / Finsternis – Split | 2002 | Full Moon Productions | CD | Black Metal

Weshalb auf dieser Split das komplette aktuelle Album von Lugubrum veröffentlich wurde, bleibt mir schleierhaft. Besprechen werde ich den Beitrag von Lugubrum hier nicht, da ich ja vor einiger Zeit schon Al Ghemist vor einiger Zeit rezensiert habe. Also nun gleich zum zweiten belgischen Beitrag dieser Split. Nachdem das Intro von Finsternis verklungen ist, poltert im wahrsten Sinne des Wortes schroff/rauher Black Metal los. Eine leicht grimmige Stimme welche etwas zu sehr im Vordergrund steht … Weiterlesen …

Lord Belial – Angelgrinder | 2002 | No Fashion Records | CD | Black Metal

Nun haben auch die Schweden von Lord Belial ihr neustes Werk und somit insgesamt auch schon den vierten Longplayer abgefertigt. Da mir zuvor nur Kiss the Goat leicht geläufig war, wußte ich also nicht so genau was mich mit Angelgrinder erwartet. Allerdings sehe ich mich hier mit etwas konfrontiert, das ich nicht erwartete. Der Albumname und die satanische Aufmachung der Band ließen mich in die Irre führen. Es mag durchaus an der (für mich) etwas … Weiterlesen …

Limbonic Art – The Ultimate Death Worship | 2002 | Nocturnal Art Productions | CD | Black Metal

Das neue Album des norwegischen Duos von Limbonic Art ist ungemein thrashiger als es mir bei den vorangegangenen Alben in Erinnerung geblieben ist. Schon gleich beim ersten Lied, welches auch das Titellied des Album ist, geht es zum Teil sehr thrashlastig zur Sache. Riffs, Breaks und Soli. Nur ist es keine Thrash Stimme, sonst könnte man fast schon meinen, man hätte es hier mit einer sehr schnellen Thrash-Combo zu tun. Dem ist aber nicht so. … Weiterlesen …

Leukorrhea – Hatefucked And Tortured | 2002 | Forever Underground | CD | Death Metal

Diese amerikanische Band mit dem unaussprechlichen Namen Leukorrhea haben nun das 2001 aufgenommene Album über Forever Underground Records veröffentlicht. Wie schon das Cover unschwer erahnen läßt, handelt es sich hierbei nicht um klassischen Death Metal, sondern um eine Vermischung von Death Metal, und Goregrind. Aber halt auch nicht im herkömmlichen Sinne von kurzen, grunzigen Liedern, sondern vielmehr durch eine dauerhafte Intensität des druckvollen und treibenden Gesamtpakets der Musik. Denn die ist in der Tat extrem … Weiterlesen …

Judas Iscariot – March Of The Apocalypse | 2002 | Sombre Records | Vinyl | Black Metal

March of the Apocalypse ist einer 96iger Studiosession entsprungen. Doch sind die hier enthaltenden Titel bisher unveröffentlicht geblieben und wurden nun erst über Sombre Records auf dieser EP ans Tageslicht katapultiert. Besonders interessant ist die gesamte – gute – Gestaltung und Aufmachung der EP. Aber von Judas Iscariot kennt man das ja auch gar nicht anders. Armageddon ist eigentlich ein eher untypisches Lied von Judas Iscariot. Hier spürt man deutlich die alte, schleppende und tragende … Weiterlesen …

Inquisition – Invoking The Majestic Throne Of Satan | 2002 | Iron Pegasus Records | Vinyl | Black Metal

Endlich!! Nach lang ersehnter Zeit kommt nun das neue Werk von Inquisition. War doch das Vorgängeralbum Into the infernal regions of the ancient cult damals der absolute Höhepunkt im Black Metal Underground. Für viele war das Album sogar mit einer der besten Black Metal Veröffentlichungen überhaupt, und nun hat das Duo endlich ein neues Album für uns kreiert. Wer die Band kennt, und wer sie vergangenen Dezember in Deutschland live erleben durfte und konnte weiß … Weiterlesen …

Impiety – Kaos Kommand 969 | 2002 | Drakkar Productions | CD | Black Death Metal

Endlich!! Es ist soweit! Ein musikalisches Lebenszeichen wurde aus Singapur entsandt um Gehör zu finden. Impiety sind zurück. Und zwar heftiger und mit brutalster Aggression als je zuvor. Kaos Kommand 696 ist ganz einfach von der ersten bis zur letzten Sekunde ein äußerst extremes Album. Die beiden Alben zuvor waren dies ebenso, da ist es bei der neuen Veröffentlichung nicht verwunderlich, doch ist die Perfektionierung dieser absolut harten Konsequenz bemerkenswert und vor allem lobenswert. Viel … Weiterlesen …

Immolation – Unholy Cult | 2002 | Listenable Records | CD | Death Metal

Mit Unholy Cult schufen die New Yorker ein weiteres brutales und durchaus technisches Death Metal Album welches nicht sofort von der Welle langweiliger und bedeutungsloser verschluckt wird. Immolation haben schon gleich im ersten Titel unter Beweis gestellt, das es sich hierbei um gehobenen Todesmetal handelt. Eine klare und sehr druckvolle Produktion wird einem um die Ohren gehauen, dazu technische Rhythmuswechsel und viele Riffs und auch Soli wurden verarbeitet. Das bereitet gleich zu begin Spaß am … Weiterlesen …

Horna – Korpin Hetki | 2002 | Apocalyptic Empire Records | Vinyl | Black Metal

Die neuste EP der Finnen bietet ausser der Limitierung dem schönen Klappcover nicht viel Neues. Zudem wurde noch ein Coversong von den Landsmännern von Impaled Nazarane hinzugesteuert. Allerdings ist der erste Song, Ikuisuuden Pimeyden Varjoihin ein außerordentlicher Killersong. Schöne sägende Riffs sowie ein kraftvolles Schlagzeug und die bekannte aggressive Gesangsstimme haben hier einen sehr einprägsamen Titel geschaffen. Das Lied ist nicht wie man es zumeist von Horna gewohnt ist relativ eingängig sondern wartet trotz der … Weiterlesen …